facebook
Facebook YouTube WhatsApp Instagram
PTA Pharmazeutisch-Technischer Assistentin in der Apotheke
//PTA (schulgeldfrei)

Pharmazeutisch-Technische:r Assistent:in

Ist PTA der passende Beruf für Dich?

Mache unser Berufequiz und finde es heraus.

Hexagon Fläche
Voraussetzungen: Realschulabschluss (Sek I) oder Abi
Ausbildungsbeginn: 01.02. & 01.08.
Nächster Infotag: 08.06.2024

Staatlich anerkannte:r Pharmazeutisch-Technische:r Assistent:in

Egal, ob in der Apotheke, im Krankenhaus oder im Labor – Verbände, Pflaster, Wirkstoffe und Arzneimittel die medizinisch notwendig sind oder die Lebensqualität verbessern, sind Dein Tagesgeschäft als PTA. Oftmals sind PTA in den Apotheken die erste Anlaufstelle für Kunden, die medizinischen Rat suchen, bevor es zum Arzt geht. Zum Berufsbild gehört neben der Arzneimittelherstellung oder Forschung auch die Kundenberatung bei sensiblen Themen. Der Gesundheitssektor boomt und die stetig älter werdende Bevölkerung benötigt immer mehr PTA. Alle Apotheken suchen derzeit dringend PTA.

Die Arbeit in der Apotheke lässt sich gut mit Familie und Deinen Interessen verbinden. In der Forschung und in der Pharmaindustrie gibt es hervorragende Karrieremöglichkeiten.

Wenn du Spaß an der Arbeit mit Menschen hast und Dich für Gesundheitsthemen interessierst, wartet hier ein erfüllender und zukunftssicherer Job auf Dich. Auch wissenswert: diese Ausbildung ist schulgeldfrei!

Hättest du gerne von weiteren Berufen Infomaterialien? Schreib uns doch in die Kommentare zu welchen Berufen wir dir noch Infos senden dürfen!

Bitte beachte: Wenn Du Deine Infomaterialien per Post erhalten möchtest, dann benötigen wir Deine Adresse.


 


ECKDATEN PTA
PTA Icon Medikamente
  • Icon Personen Voraussetzungen: Realschulabschluss/Sek 1 oder Abitur
  • Icon Zeit Dauer: 2 Jahre Vollzeitschule + 6 Monate bezahltes Apothekenpraktikum
  • Icon Rakete Ausbildungsbeginn: 01.02. & 01.08.
  • Icon Abschluss Fachhochschulreife: Erwerb optional
  • Icon Ziel Ausbildungsstandort: Adolfstraße 10, Hannover
Nächste Veranstaltungen

Jul., 2024

Hexagon Fläche
Gruppe von Schülern sitzt zusammen und lernt.

Inhalte - Theorie

  • Allgemeinbildende Fächer
  • Arzneimittel- & Gesetzeskunde
  • Pharmazeutische Chemie
  • Medizinprodukte-/Giftkunde
  • Betriebsgestaltung und -entwicklung
  • Botanik und Drogenkunde
  • Ernährungskunde und Diätetik
  • Hand hält Erlenmeyerkolben im Labor für chemische Untersuchung

    Inhalte – Praxis

  • Arzneimittelherstellung/Forschung
  • Galenische Übungen
  • Chemisch-pharmazeutische Übungen
  • Übungen zur Drogenkunde
  • Physikalische Gerätekunde
  • Qualitätskontrolle
  • Apothekenpraxis inkl. EDV
  • Halbjähriges Apothekenpraktikum
  • PTA Pharmazeutisch-Technische Assistentin (Pharmazie) Schüler im Labor

    Deine Interessen

    Du bist sorgfältig, verantwortungsbewusst und kontaktfreudig. Gesundheitsthemen, Medizin und Ernährung haben dich schon immer interessiert. Du hast Spaß an der Herstellung von Salben und Medikamenten.

    Hintergrund Labor
    Voraussetzungen: Realschulabschluss (Sek I)
    Ausbildungsbeginn: 01.02. & 01.08.
    Nächster Infotag: 08.06.2024

    Staatlich anerkannte:r Pharmazeutisch-Technische:r Assistent:in

    Egal, ob Labor oder Apotheke – Wirkstoffe und Arzneimittel, die medizinisch notwendig sind oder die Lebensqualität verbessern, sind Dein Tagesgeschäft als PTA. Oftmals sind PTA in den Apotheken die erste Anlaufstelle für Kunden, die medizinischen Rat suchen, bevor es zum Arzt geht. Zum Berufsbild gehört neben der Arzneimittelherstellung oder Forschung auch die Kundenberatung bei sensiblen Themen. Der Gesundheitssektor boomt und die stetig älter werdende Bevölkerung benötigt immer mehr PTA.

    Die Arbeit in der Apotheke lässt sich gut mit Familie und Deinen Interessen verbinden. In der Forschung und in der Pharmaindustrie gibt es hervorragende Karrieremöglichkeiten.

    Wenn du Spaß an der Arbeit mit Menschen hast und Dich für Gesundheitsthemen interessierst, wartet hier ein erfüllender und zukunftssicherer Job auf Dich. Auch wissenswert: ab dem 1. August 2023 ist diese Ausbildung schulgeldfrei!

    Hättest du gerne von weiteren Berufen Infomaterialien? Schreib uns doch in die Kommentare zu welchen Berufen wir dir noch Infos senden dürfen!

    Bitte beachte: Wenn Du Deine Infomaterialien per Post erhalten möchtest, dann benötigen wir Deine Adresse.


     


    ECKDATEN PTA
    PTA Icon Medikamente
    • Icon Personen Voraussetzungen: min. Realschulabschluss/Sek 1
    • Icon Zeit Dauer: 2,5 Jahre Vollzeit, inkl. Praktikum
    • Icon Rakete Ausbildungsbeginn: 01.02. & 01.08.
    • Icon Abschluss Fachhochschulreife: Erwerb optional
    • Icon Ziel Ausbildungsstandort: Adolfstraße 10, Hannover
    Nächste Veranstaltungen

    Jul., 2024

    //FAQ

    Alle Infos zur Ausbildung

    Wo arbeitet und was macht ein:e PTA?

    PTA sind in allen Apotheken anzutreffen und beraten dort die Kunden zu Arzneimitteln und Artikeln für das Wohlbefinden. In der öffentlichen Apotheke bieten sich Dir regional viele Arbeitsplätze, sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeitstelle. Gute Voraussetzung, um Familie und Beruf zu vereinbaren.

     

    Oder aber in der Forschung und Entwicklung in öffentlichen oder privaten Laboren, im Vertrieb – z. B. großer Pharmakonzerne – oder als Lehrassistent:in an PTA-Schulen: Überall wirst Du als PTA benötigt!

    Was sind die Inhalte der PTA-Ausbildung?

    Die Lernfelder folgen den Vorgaben des Niedersächsischen Kultusministeriums:

     

    Fachspezifischer Bereich:

     

    • Verordnungen ausführen (Arzneimittelkunde, Gesetzeskunde)
    • Beraten und Abgeben im Rahmen der Selbstmedikation (Arzneimittelkunde, Diätetik, Körperpflegekunde, Drogenkunde)
    • Dienstleistungen anbieten und erbringen (Giftkunde, Medizinproduktekunde)
    • Apothekenpraxis inkl. EDV
    • Arzneimittel herstellen: Galenik, pharmazeutisch-technologische Übungen
    • Qualität kontrollieren (allgemeine und pharmazeutische Chemie, physikalische Gerätekunde, chemisch-pharmazeutische Übungen, Botanik, Übungen zur Drogenkunde)
    • Bei der Betriebsgestaltung und -entwicklung mitwirken (Gesetzeskunde, Berufskunde, Mathematik)

     

     

    Allgemeinbildende Fächer:

     

    • Deutsch, Englisch, Mathematik und Politik

     

    Das Berufspraktikum:

     

    Während der Schulzeit sammelst Du in einem 160-stündigen Praktikum erste Erfahrungen in einer Apotheke. Dieser vierwöchige „Schnupperkurs“ ist eine Voraussetzung zur Zulassung zum Examen und wird außerhalb der Unterrichtszeit absolviert.

     

    Nach der schulischen Abschlussprüfung am Ende des zweiten Schuljahres folgt das halbjährige Apothekenpraktikum. Wenn die Zusatzprüfung zur FH-Reife bestanden wurde, können wir Dir nach dem Apothekenpraktikum die allgemeine Fachhochschulreife bestätigen.

     

    Der Abschluss:

     

    Unter dem Vorsitz der Landesschulbehörde wird die schriftliche, praktische und mündliche Prüfung in der Schule abgelegt.

     

    Nach dem halbjährigen Apothekenpraktikum folgt der letzte mündliche Prüfungsteil. Dann ist es geschafft und Du bist offiziell:

     

    „Staatlich anerkannte:r Pharmazeutisch-Technische:r Assistent:in“

    Für wen eignet sich die PTA-Ausbildung?

    Sorgfältig und verantwortungsbewusst, aber auch kontaktfreudig und kundenorientiert solltest Du als PTA sein. Die intensive Beratung in Fragen der Gesundheitsvorsorge, Arzneimittelwirkungen, Körperpflege oder Diätetik gehören zu den täglichen Aufgaben. Menschen gehen häufig erst in die Apotheke, bevor sie einen Hausarzt aufsuchen. Du hast hier die Chance, den Leuten zu helfen.

     

    Neben der Beratung, gehört auch die Verwaltung sowie das Herstellen von Salben und Medikamenten zum Berufsbild der PTA.

     

    Dazu gibt es eine Fülle von Spezialisierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten für PTA.

    Welche Vorteile bietet eine schulische Ausbildung?

    Bei den Berufen der Technischen Assistenz profitierst Du von der kürzeren Ausbildungszeit gegenüber einer dualen Ausbildung. Durch den früheren Einstieg ins Berufsleben verdienst Du eher ein branchenübliches Gehalt, was die Ausbildungskosten oft aufwiegt. Zudem kannst Du bei uns Deine Fachhochschulreife ganz einfach neben der Ausbildung erwerben, was dir ein Studium ermöglicht. Damit stehen Dir für die Zukunft neue Wege offen.

     

    Bei der Management Assistenz liegt der große Vorteil in den vier verschiedenen Praktika, die Du während Deiner Ausbildung weltweit absolvierst. Dadurch knüpfst Du wertvolle Kontakte, lernst die Welt kennen und weißt nach Deiner Ausbildung genau, was Du möchtest. Bei ähnlichen dualen Ausbildungen, wie z. B. Tourismuskauffrau/-mann, bist du weit weniger breit aufgestellt und arbeitest nur in einem einzigen Unternehmen.

     

    Außerdem hast Du bei einer schulischen Ausbildung reguläre Schulferien, in denen Du Dich erholen und Deine Zeit genießen kannst.

     

    In der Schulzeit hast Du bei uns einen sehr hohen praktischen Anteil. Ca. 50 % Deiner Ausbildung ist praktisch. Das heißt, Du arbeitest im Labor oder machst ein Praktikum im Betrieb.

    Warum solltest Du die Ausbildung bei uns machen?

    Unsere Schule zählt zu den am modernsten eingerichteten Privatschulen. Von einer eigenen Übungsapotheke inkl. branchenspezifischer Software, bis hin zu digitalen Mikroskopen und einem modernen Zellkulturlabor, bleiben bei uns keine Wünsche offen. Unsere Labore suchen ihresgleichen – vielfältige Gerätschaften und Hightech-Analysetechniken vereinen wir mit der Kompetenz erfahrener Dozent:innen – perfekt ausgebildet stehen Dir so in Deiner Branche alle Türen offen!

     

    Neben der fachlichen Expertise bieten wir Dir als familiengeführte Schule – mit über 30-jähriger Erfahrung – eine freundschaftliche Atmosphäre. Wir haben immer ein offenes Ohr für Deine Anliegen und Wünsche. Einige unserer Absolvent:innen sind als Lehrkraft wieder an unsere Schule zurückgekehrt. Das spricht für sich!

     

    Die Schule liegt in Hannovers Südstadt, nur wenige Minuten vom Stadtwald Eilenriede und dem Naherholungsgebiet Maschsee entfernt. Hier wohnt und arbeitet man citynah, aber doch ruhig. Der Hauptbahnhof ist zu Fuß in circa 15 Minuten erreichbar.

    Wie kann ich mich nach der PTA-Ausbildung weiterqualifizieren?

    Zusätzlich zu den Weiterbildungsmöglichkeiten eines PTA hast Du die Chance noch ein Studium anzuhängen – und das sogar ohne Abitur! Wer die PTA-Ausbildung erfolgreich absolviert hat und während seiner Ausbildung die FH-Reife macht, der kann in Niedersachsen an der TU Braunschweig Pharmazie studieren.

    Wenn Du Dich für das Sommersemester bewirbst, hast Du höhere Chancen genommen zu werden. Hier bewerben sich weniger Abiturienten und damit werden mehr Plätze an Bewerber:innen mit Ausbildungsnachweis vergeben werden.

     

    Folgende Studiengänge können außerhalb der TU Braunschweig zum Beispiel belegt werden:

     

    Pharmamanagement und -technologie

    Das Fernstudium ist an der SRH-Fernhochschule möglich. Die Regelstudiendauer beträgt sechs Fachsemester und schließt mit dem Bachelor of Science ab. PTA können jederzeit zu Beginn eines Monats das berufsbegleitende Fernstudium starten.

    Der Studiengang verknüpft Wissen aus Naturwissenschaft und Pharma mit Themen der Betriebswirtschaft und Managementlehre. Schwerpunkte sind unter anderem Qualitätssicherung und -management, pharmazeutische Darreichungsformen und deren Produktion sowie Rahmenbedingungen und regulatorische Anforderungen an die Pharmabranche.

     

    Studium Industriepharmazie

    Wer der Apotheke überdrüssig geworden ist und in die Industrie wechseln will, ist beim Fernstudiengang der Hochschule Kaiserslautern richtig. Hier können PTA berufsbegleitend den Bachelor of Science im Studiengang Industriepharmazie erlangen. Das Studium dauert neun Semester und ist eine Kombination aus naturwissenschaftlichen Grundlagen und medizinisch-pharmazeutisch-technologischem Fachwissen. PTA, die kein Abitur haben, müssen die Ausbildung mindestens mit dem Notendurchschnitt von 2,5 abgeschlossen haben und eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit vorweisen, um sich für den Studiengang anzumelden.

    Industriepharmazeuten können in verschiedenen Bereichen arbeiten. Mögliche Tätigkeitsfelder finden sich in der Arzneimittelherstellung, -zulassung und -sicherheit, Forschung und Entwicklung sowie im Qualitätsmanagement.

     

    Pharmazie

    Für das Pharmaziestudium sind PTA bestens gerüstet. Mit wenigen Ausnahmen können PTA in beinahe allen Bundesländern auch ohne Abitur das Pharmaziestudium antreten. Allerdings sind die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen zu beachten, denn diese sind Ländersache. Einige Universitäten verlangen beispielsweise eine mindestens zweijährige Berufsausbildung – die per se bei PTA gegeben ist – und eine mehrjährige Berufserfahrung. Außerdem gilt es, eine Zugangsprüfung zu bestehen. Zum Teil gibt es auch Vorgaben bei der Abschlussnote der Ausbildung. Die Studienplätze werden in der Regel zentral von der Stiftung für Hochschulzulassung vergeben.

     

    Studium Medizinökonomie

    An der Rheinischen Hochschule Köln können PTA einen Studienabschluss in Medizinökonomie erlangen. Auf dem Stundenplan stehen betriebswirtschaftliche, juristische und medizinisch-pharmazeutische Inhalte, die für das Management in der Gesundheitswirtschaft nötig sind. Der Studiengang kann in sechs Semestern in Vollzeit oder sieben Semestern berufsbegleitend belegt werden.

     

    Medizinökonomen sind unter anderem gefragt in den Bereichen:

     

    • Management in Gesundheitseinrichtungen der stationären und ambulanten Versorgung
    • Management in der Gesundheitsindustrie
    • Wirtschaftsprüfung und Beratungsgesellschaften
    • Controlling und Rechnungswesen
    • Supply Chain Management
    • Marketing
    • Projektmanagement sowie
    • Forschung und Entwicklung.

    Was kostet die PTA-Ausbildung und was kann ich danach verdienen?

    Die Ausbildung PTA ist ab August 2023 komplett schulgeldfrei!

     

    Da es sich bei der PTA-Ausbildung um eine schulische Ausbildung handelt, bekommst Du kein Gehalt. In den meisten Bundesländern gilt ein Tarifvertrag, weshalb Du direkt nach der Ausbildung mindestens 2.419 € brutto verdienen wirst. Aufgrund des Mangels an PTA bezahlen viele Apotheken aber deutlich mehr. Außerdem erhält Du während des Apothekenpraktikums eine monatliche Vergütung von ca. 770 €.

    Welche Förderungsmöglichkeiten zur finanziellen Unterstützung gibt es?

    1. Schüler-BAföG

     

    Alle Ausbildungen an unseren Berufsfachschulen sind nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) förderungswürdig.

     

    Das Schüler-BAföG wird als Vollzuschuss gewährt, es muss nicht zurückgezahlt werden. Es ist abhängig vom Einkommen der Eltern. Maßgebend ist die Einkommensteuerklärung von vor zwei Jahren bei Beantragung.

     

    Wie hoch ist die Förderung?

     

    Die Höhe des gewährten Zuschusses ist abhängig von verschiedenen Faktoren, wie zum Beispiel der Einkommenssituation der Eltern und der Familiensituation (schulpflichtige Geschwister etc.). Mit Hilfe des BAföG-Rechners kann die Höhe des Anspruchs auf Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetzes kalkuliert werden. Hier findest Du den Rechner: BAföG-Rechner

     

    Wo beantrage ich das Schüler-BAföG ?

     

    Ob Anspruch auf Förderung besteht, darüber berät individuell das Amt für Ausbildungsförderung des Heimat-Landkreises oder der Heimat-Stadt. Gerne helfen wir Dir in dem Antrags-Dschungel – sprich gerne jemanden in der Verwaltung an. Hier findest Du weitere Informationen: BAföG-Infos

     

    1. Bildungskredit

     

    Das Bildungskreditprogramm der Bundesregierung bietet Schüler:innen in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen die Möglichkeit, einen zinsgünstigen und den individuellen Bedürfnissen flexibel anpassbaren Kredit unabhängig von Vermögen und Einkommen zu erhalten.

     

    Alle Vorteile auf einen Blick:

    • sehr günstiger Zinssatz durch Bundesgarantie
    • unabhängig von Einkommen und Vermögen und dem der Eltern
    • einfache Antragstellung im Internet
    • Kombination mit anderen Finanzierungsangeboten möglich – wie BAföG
    • Rückzahlung erst vier Jahre nach Auszahlung der ersten Rate
    • Förderung von ausbildungsbedingten Praktika im In- und Ausland

     

    Weitere Informationen: Bildungskredit der KfW

     

    1. Steuerliche Vergünstigungen

     

    In der Einkommenssteuererklärung können die Schulgebühren steuerlich geltend gemacht werden. Die Schulgebühren (ohne Kosten für Unterkunft und Verpflegung) sind als Sonderausgaben steuerlich absetzbar. Bei weiteren Fragen kann Dir ein Steuerberater individuell weiterhelfen.

     

    1. Darlehen von Banken / Versicherungen

     

    Neben den gewöhnlichen Darlehen kann unter bestimmten Voraussetzungen ein zinsgünstiges Darlehen in Form eines Hypothekendarlehens oder Policen-Darlehens gewährt werden.

     

    1. Kindergeld

     

    Das Kindergeld ist eine staatliche Leistung, die unter anderem dazu beitragen soll, den Lebensunterhalt von Kindern zu sichern. Für Kinder, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und sich in einer Schul- oder Berufsausbildung befinden wird auch weiterhin Kindergeld gezahlt.

    Servicetelefon für Kindergeld: 0800 4 5555 30

    Weitere Informationen: Kindergeld

     

    1. Erasmus+

     

    Das Erasmus-Programm ist ein Förderprogramm der Europäischen Union. Insbesondere EU-Auslandsaufenthalte bei den Management-Assistent:innen-Ausbildungen im Bereich Tourismus, Sport und Gesundheitstourismus werden gefördert. Unsere Berufsfachschule nimmt an dem Programm teil und stellt regelmäßig Anträge auf Förderung.

     

    Mehr Informationen: Erasmus+

     

    1. Rentenversicherungsträger

     

    Förderung durch die Deutsche Rentenversicherung: Wer die bisherige Tätigkeit aufgrund einer Einschränkung nicht mehr ausüben kann, bekommt von der Rentenversicherung eine Umschulung angeboten. Im Rahmen der beruflichen Rehabilitation kann man einen völlig neuen Beruf erlernen, wenn dieser unter Berücksichtigung der Einschränkung ausgeübt werden kann.

     

    Rufnummer der Deutschen Rentenversicherung: 0800 1 00 04 80 70

     

    Website: Deutsche Rentenversicherung

    Fragen? Wir beraten Dich gerne persönlich!

    Kim Jeitner
    Kim-Tabea Jeitner

    VERWALTUNG ITA, PTA & ZEUGNISSE

    Schülerinnen experimentieren im Labor
    //ALTERNATIVEN

    Andere Ausbildungen, die Dich auch interessieren könnten:

    WTM
    WTM Icon Herz

    Tourismus-Management-Assistent:in Gesundheit & Wellness

    WTM beschäftigen sich mit Gesundheitsthemen in der Tourismusbranche. Alte wie junge Menschen achten immer stärker auf ihr körperliches Wohlbefinden auf Reisen. Das ist dien Job als WTM.

    Mehr
    BTA
    BTA Icon Mikroskop

    Biologisch-Technische:r Assistent:in

    Die BTA-Ausbildung fokussiert sich auf das Erforschen & Untersuchen biologischer sowie biochemischer Organismen und Zellkulturen.

    Mehr